© 2010-2017  by www.westafrikaportal.de & alatif-design  Ingo Abdullatif Müller  

Home Länder Geschichte Politik Wirtschaft Wissen Kultur Reise Service


ImpressumKontaktDatenschutzSponsoren & PartnerReferenzen


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf LinkedIn teilen Per E-Mail senden Drucken



Wirtschaft    Geldtransfer

Geldtransfer nach Westafrika


In Deutschland kann man von jeder Bank Geld in die meisten Westafrikanischen Staaten überweisen. Dazu benötigt man den Swift-Code der empfangenden Bank.


Die Höhe der Überweisungskosten hängen von dem überwiesenen Betrag ab und wird in den jeweiligen Ländern in die dortige Landeswährung umgerechnet. Bei höheren Beträgen lohnt sich der Blick auf die Tageskurse und in den meisten internationalen Banken hat man die Möglichkeit auch ein Dollar oder Euro-Konto einzurichten. Der Empfänger in Afrika muss dazu aber ein Konto haben. Banken und Geldinstitute geben darüber Auskunft. Auch die meisten Sparkassen und Banken in Deutschland unterstützen den Swift-Code.



Geldtransfer-Banken


WESTERN UNION BANK


Ria Money Transfer


Ecobank


MoneyGram



Geldtransfer-Vergleichsportale


ueberweise.de





Währungen in Westafrika


CFA-Franc

Der CFA-Franc (Communanté Financiére Africaine) ist in 14 afrikanischen Staaten die offizielle Währung. Diese waren früher französische Kolonien. Der CFA-Franc ist an den Euro gekoppelt.


1 € = 655,957 CFA-Franc


In den folgenden Länder ist der CFA-Franc die offizielle Währung:


Mitgliedsstaaten


Äquatorialguinea

Benin

Burkina Faso

Côte d’Ivoire

Gabun

Guinea Bissau

Kamerun

Mali

Niger

Republik Kongo

Senegal

Togo

Tschad

Zentralafrikanische Republik





Liste aller afrikanischen Währungen


Algerien:  Algerischer Dinar  DZD

Angola:  Kwanza  AOA

Benin:  CFA-Franc  XAF

Botsuana:  Pula  BWP

Burkina Faso:  CFA-Franc  XAF

Burundi:  Burundi-Franc  BIF

Kamerun:  CFA-Franc  XAF

Kap Verde:  Kap-Verde-Escudo  CVE

Zentralafrikanische Republik:  CFA-Franc  XAF

Tschad:  CFA-Franc  XAF

Komoren:  Komoren-Franc  KMF

D. Republik Kongo:   Kongo-Franc  CDF

Republik Kongo:  CFA-Franc  XAF

Côte d’Ivoire:  CFA-Franc  XAF

Dschibuti:  Dschibuti-Franc  DJF

Ägypten:  Ägyptisches Pfund  EGP

Eritrea:  Nakfa  ERN

Äthiopien:  Birr  ETB

Äquatorialguinea:  CFA-Franc  XAF

Gabun:  CFA-Franc  XAF

Gambia:  Dalasi  XAF

Ghana:  Cedi  XAF

Guinea:  Franc Guinéen  GNF

Guinea-Bissau:  CFA-Franc  XAF

Kenia:  Kenia-Schilling  KES

Lesotho:  Loti  LSL

Liberia:  Liberianischer Dollar  LRD

Libyen:  Libyscher Dinar  LYD

Madagaskar:  Ariary  MGA

Mali  CFA-Franc  XAF

Malawi:  Malawi-Kwacha  ZMK

Mauretanien:  Ouguiya  MRO

Mauritius:  Mauritius-Rupie  MUR

Marokko:  Marokkanischer Dirham  MAD

Mosambik:  Metical  MZM

Namibia:  Namibia-Dollar  NAD

Niger:  CFA-Franc  XAF

Nigeria:  Naira  NGN

Ruanda:  Ruanda-Franc  RWF

São Tomé und Príncipe:  Dobra  STD

Senegal:  CFA-Franc  XAF

Seychellen:  Seychellen-Rupie  SCR

Sierra Leone:  Leone  SLL

Somalia:  Somalia-Schilling  SOS

Südafrika:  Rand  ZAR

Sudan: Sudanesischer  Dinar  SDD

Swasiland:  Lilangeni  SZL

Tansania:  Tansania-Schilling  TZS

Togo:  CFA-Franc  XAF

Tunesien:  Tunesischer Dinar  TND

Uganda:  Uganda-Schilling  UGX

D. Republik Sahara:  Marokkanischer Dirham  MAD

Sambia:  Kwacha  ZMK

Simbabwe:  Simbabwe-Dollar  ZWD






Westafrikakarte 18. Jahrhundert

18Jahrhundert.jpg