© 2010-2017  by www.westafrikaportal.de & alatif-design  Ingo Abdullatif Müller  

Home Länder Geschichte Politik Wirtschaft Wissen Kultur Reise Service


ImpressumKontaktDatenschutzSponsoren & PartnerReferenzen


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf LinkedIn teilen Per E-Mail senden Drucken



Kap Verde    Reise & Touristinfo




Reisehinweise


Diplomatische Vertretungen


Vertretung von Kap Verde in Deutschland

Botschaft der Republik Kap Verde

Stavanger Strasse 16

10439 Berlin

Tel: 030-20450955

Fax: 030-20450966

Email: info@embassy-capeverde.de


Deutsche Vertretung in Kap Verde

Die für Kap Verde zuständige Botschaft befindet sich in Dakar/ Senegal.


Deutsche Botschaft

20, Avenue Pasteur, Angle Rue Mermoz

B.P. 2100 Dakar, Senegal

Tel: 00221-(0)33-8894884, 8232519

Fax: 00221-(0)33-8225299

Email: reg1@daka.auswaertiges-amt.de  

Web: www.dakar.diplo.de  


Rechts- und Konsularabteilung

Fax: 00221-(0)33-8236931


Einreisebestimmungen

Deutsche, Österreicher und Schweizer und Besucher aus zahlreichen anderen Ländern benötigen ein Visum für die Einreise auf die Kapverdischen Inseln (Kap Verde).

Bei der Einreise aus einem Gelbfieber-Infektionsgebiet (nach WHO) muss eine gültige Gelbfieber-Impfung nachgewiesen werden.


Aktuelle Warnhinweise:

www.auswaertiges-amt.de


Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland

Bürgerservice

Tel: 030-5000-2000

Fax: 030-5000-51000



Österreichische Vertretung in Kap Verde

Zuständig ist die Botschaft in Dakar (Senegal).


Botschaft Dakar

18, Rue Emile Zola

Dakar

Tel: 00221-8494000

Fax: 00221-8494370

Email: dakar-ob@bmaa.gv.


Vertretung von Kap Verde in Österreich

Botschaft der Republik Kap Verde

Schwindgasse 20

1040 Wien

Tel: 0043-1-5038727

Fax: 0043-1-5038729



Schweizer Vertretung in Kap Verde

Zuständig ist die Botschaft in Dakar (Senegal).


Botschaft Dakar

Rue René N'Diaye / Angle Rue Seydou

Nourou Tall, Dakar

Tel: 00221-8230590

Fax: 00221-8223657

Email: vertretung@dak.rep.admin.ch


Vertretung von Kap Verde in der Schweiz

Botschaft

Avenue Blanc 47

1202 Genève

Tel: 0041-022-7313336/37

Fax: 0041-022-7313540

Email: cap.vert@bluewin.ch



Keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

Kap Verde    Touristinfo


Die Küsten der Inseln sind ein wahres Taucherparadies, da zahlreiche Wracks aus dem 16. Jahrhundert hier zu finden sind. Die meisten Inseln haben eine schöne Berglandschaft und herrliche, menschenleere Strände wie in Tarrafal und den Buchten bei São Francisco auf São Tiago. Die Insel ist das landwirtschaftliche Zentrum Kap Verdes. In der Hauptstadt Praia konzentriert sich das bunte Treiben auf den Marktplatz. Die Kathedrale und der Platz der Republik sind die wesentlichen Sehenswürdigkeiten. In der Cidade Velha, ausserhalb von Praia, gibt es die Ruinen der alten Hauptstadt zu sehen, die umliegende Landschaft ist eindrucksvoll.


Fogo

Auf Fogo gibt es einen imposanten Vulkan, der zuletzt 1951 ausbrach, und Strände mit schwarzem Sand und erfrischender Brandung. Die Hauptstadt São Felipe ist klein und verschlafen. Mindelo auf São Vicente hat einige sehenswerte Häuser aus der portugiesischen Kolonialzeit und ist wohl die lebhafteste Stadt der Kapverden, hier wird oft Live-Musik gespielt, und es gibt mehrere Hotels. In Hafennähe erhebt sich eine kleine Burg, der Torre de Belem. Das Centro Nacional Artesanato stellt Kunsthandwerk aus.


São Antão

São Antão ist die zweitgrösste und die grünste der Kapverden. Im Norden der Insel ist die Landschaft atemberaubend schön, mit Nadelbäumen und Terrassenhängen um den Krater Cova.


São Nicolau

Im Gegensatz hierzu ist auf São Nicolau Wassermangel ein grosses Problem, viele der Häuser sind verlassen, und da es keinen Bus gibt, sind Besucher auf Taxis oder Fahrräder angewiesen. Die Strände sind jedoch schön, und im Norden der Insel erhebt sich der Monte Gordo, der zum Wandern einlädt.